Routine

Mélanie Krebs

Malleray, salle communale

Ein Tanztheater mit viel Papier und Musik.

Drei Menschen im selben Raum. Sie sind schon lange in dieser Umgebung. Die Stille ist zum Zerreissen gespannt.
Eine gewachsene Routine umgibt die Drei. Eine Routine die das Trio vereint und durcheinander wirbelt.

Wie kann man ihr entkommen?
Wie kann man sie durchbrechen?
Wie kann man sie nutzen?

Richtig...mit Fragen an sich selber und zu uns gerichtet.

KONZEPT, KÜNSTLERISCHE LEITUNG Mélanie Krebs
PERFORMANCE Milène Grossenbacher, Mélanie Krebs, Olivier Membrez
KÜNSTLERISCHE BEGLEITUNG Amelia Burri-Mauderli, Norbert Steinwarz LICHTBERATUNG Arwed Tauran
GRAPHIK Zoé Müller
MIT DER UNTERSTÜNTZUNG VON Usinesonore & Hochschule für Musik Basel